Gesund Kochen

ZWILLING Culinary World, Ziel USA

Geröstetes Gemüse mit Romesco

Die amerikanische Westküste ist einer der faszinierendsten Orte für frisches und gesundes Essen und gilt als Amerikas Gemüsegarten. Wir gingen auf eine kulinarische Reise mit der Food-Bloggerin Meike Peters eat in my kitchen und sammelten inspirierende Rezepte. Das Restaurant Botanica in Los Angeles kreierte dieses frische und gesunde Gericht zusammen mit Meike Peters.

 

 


Geröstetes Gemüse mit Romesco

Geröstetes Gemüse mit Romesco

Aus dem Botanica L.A. – Heather Sperling und Emily Fiffer


Zutaten

für 4 Personen

Für die Romesco-Sauce

  • 4 rote Paprikaschoten
  • 1alapeño ohne Kerne
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Esslöffel Sherry-Essig (oder Rotwein-Essig)
  • 1 kleine Zitrone, Schale und Saft
  • 2 Teelöffel geräuchertes spanisches Paprikapulver
  • 140 g geröstete Mandeln
  • 1 große Handvoll frischer Koriander
  • Meersalz

 

Für das Gemüse

  • 20 sehr kleine Kartoffeln (vorzugsweise blaue Kartoffeln) in Salzwasser gekocht bis sie  weich sind, abgegossen und abgekühlt
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Geräuchertes spanisches Paprikapulver
  • 1 Zucchini, 1 Blumenkohl und 3 Stangen Lauch (nur weißer und hellgrüner Teil, längs halbiert)

Zum darüber Streuen

  • Etwa ½ Zitrone, Schale und Saft
  • 1 kleine Handvoll Korianderblüten (oder Korianderblätter)

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 230°C vor.

Für die Romesco-Sauce: Rösten Sie die Paprikaschoten, bis die Schale Blasen wirft und das Fleisch überall weich ist. Legen Sie sie in eine große Schüssel und lassen Sie sie für einige Minuten abkühlen. Entfernen Sie die Kerne und Samenstränge, aber fangen Sie den dickflüssigen Saft auf, der dabei austritt. Schälen Sie die Paprika, bewahren Sie die Schalen für später auf.

Geben Sie die gerösteten Paprikaschoten und ihre Schale, die Jalapeño, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Zitronenschale und -saft, geräucherten Paprika, Mandeln, Koriander und die Flüssigkeit aus den Paprikaschoten in eine Küchenmaschine. Mixen Sie alle Zutaten, bis sie gut durchmischt sind, aber noch keine glatte Masse entstanden ist; etwas Textur ist hier ideal. Geben Sie nach Geschmack mehr Sherry-Essig, Salz, Olivenöl oder Koriander hinzu.

Für das Gemüse: Zerdrücken Sie jede einzelne Kartoffel vorsichtig mit der Seite eines Messers. Erhitzen Sie etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne und braten Sie die Kartoffeln von jeder Seite kurz an, bis sie eben knusprig sind. Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Öl und würzen Sie sie mit Salz, Pfeffer und etwas geräuchertes Paprikapulver.

 

Bereiten Sie das übrige Gemüse vor, während Sie die Kartoffeln anbraten: Schneiden Sie das Gemüse (außer den Lauch) in mundgerechte Stücke und geben Sie etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu. Grillen oder braten Sie das Gemüse anschließend, bis es noch bissfest ist. Es darf stellenweise stark gebräunt sein. Braten Sie den Lauch in einer großen Pfanne mit der Schnittfläche nach unten, bis er leicht karamellisiert, anschließend wenden und von der anderen Seite braten, bis er durchgegart ist. Schneiden Sie ihn in etwa 5 cm lange Stücke, würzen Sie ihn und stellen Sie ihn beiseite.

Stellen Sie die Romesco-Sauce in die Mitte einer großen Schale und legen Sie die Kartoffeln, den Lauch und das Gemüse im Kreis am Schalenrand entlang. Träufeln Sie reichlich Olivenöl und einen Spritzer Zitronensaft darüber und garnieren Sie mit Zitronenschale, etwas Salz und den Korianderblüten. Sofort servieren.


Heather Sperling und Emily Fiffer sind die Inhaber von Restaurant Botanica, Los Angeles

zwilling_culinary-world_fresh-healthy_restaurant_01

"Healthy food makes you feel good and nourished and full and satisfied"

Über


Botanica, Los Angeles

 

Für Food-Blogger und Instagrammer ist die amerikanische Westküste ein Traum: Es gibt wenig Orte auf der Welt, an denen sich so viele unterschiedliche Szene-Lokale aneinanderreihen – ein Gericht farbenfroher und kreativer als das andere. Ein gutes Beispiel dafür ist das Botanica in Silver Lake, einem Viertel von LA. Farbenfrohe Bowls, dekoriert mit Wildblumen, frische Zutaten vom zugehörigen Markt und zwei Powerfrauen als Besitzerinnen – kein Wunder, dass sich die Food- und Instagram-Szene Los Angeles hier trifft. Hinter dem Botanica stehen Heather Sperling und Emily Fiffer, zwei der renommiertesten Küchenchefinnen in Los Angeles. Für sie war das Botanica schon immer mehr als „nur“ ein Restaurant.  

Aus dem Wunsch ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln, das ihre Vergangenheit als Journalistinnen mit der Leidenschaft für gesundes Essen verbindet, entstand neben dem Botanica wortwörtlich noch mehr: Ein kleiner Markt, auf dem die Produkte, die in der Küche des Botanica verwendet werden, frisch gekauft werden können, findet sich nebenan.

 

Komplettiert wird das Gesamtpaket mit einem Online-Magazin (http://botanicamag.com/), das die Rezepte der Botanica-Küche bereitstellt, damit sie zuhause nachgekocht werden können. Im Botanica kann man aber nicht nur gut essen – die beiden Gründerinnen legen Wert darauf, dass man sich bei ihnen wohl fühlt. Deshalb spielt Gesundheit bei der Kreation ihrer Gerichte auch eine besonders große Rolle. Ihr Motto lautet: Essen sollte das Wohlbefinden stärken. Es ist nur gesund, wenn man es genießt. Die Kreationen im Botanica sind zweifellos vom Sprichwort „Das Auge isst mit“ inspiriert, denn jedes Gericht ist ein farbenfrohes Kunstwerk. Apropos Kunstwerk – zusammen mit Meike und James haben sie am 5. September eines der Gerichte mit den meisten Instagram-Aufrufen von ihrer Karte zubereitet: Romesco (rote Paprikapaste) mit geröstetem Gemüse.


Planen Sie Ihren Besuch in Kalifornien mit unseren kulinarischen Geheimtipps


Weitere Rezepte der Culinary World-USA

   

CW_Fresh_Healthy_MIYK_Alana_Kysar_6_2

Ahi Poke Bowls von Alana Kysar

Zum Rezept
SQIRL-3

Reis mit Sauerampfer-Pesto von Jessica Koslows

Zum Rezept
tomaten_salat

Salat von sonnengereiften Tomaten von Maria & Robert Sinskey

Zum Rezept
kokosnuss_curry

Kokosnuss-Curry aus Goa von Nik Sharma

Zum Rezept
persische_gurken

Persische Gurken mit Melone von Sarah Hymanson und Sara Kramer

Zum Rezept
CW_Product_Competence_MIYK_Homage_small_item

Cubano Sandwich von David Kurtz

Zum Rezept
CW_Fresh_Healthy_Mama_MIYK_small_item

Gegrillte Hähnchen-Tacos von Gina und Jim

Zum Rezept
CW_Product_Competence_MIYK_Farm_Lot_59_8_358x249

Tomatensalat mit Basilikum-Vinaigrette von Farm Lot 59

Zum Rezept
zwilling_culinary-world_meike-peters_door_02_358x249

Kulinarische Welt in Kooperation mit "EAT in my Kitchen"

Besuchen Sie Meike's Food Blog

Newsletter

Melden Sie sich für den ZWILLING Newsletter an, um 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung zu erhalten. Freuen Sie sich auch auf leckere Rezeptideen, Kochtipps, Tipps und Techniken von Profiköchen.

Zur Anmeldung
zwilling_angebote_01_358x249

Sonderangebote

Zu den Angeboten
Farmsalad_358x249px_nurLogo_02

Folge der #culinaryworld

Instagram