ZWILLING Wokwender TWIN® Prof 37818-000-0 24,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

lieferbar

In den Warenkorb
Beschreibung

Der nahtlos verarbeitete Wokwender aus der Serie TWIN® Prof wurde aus rostfreiem und satiniertem 18/10-Edelstahl gefertigt. Der 33 cm lange Küchenhelfer eignet sich ideal zum einfachen Wenden und Servieren von Wokgerichten.

Durch die im Griff integrierte Öse kann der Wender platzsparend an einer Leiste aufgehängt werden und ist immer griffbereit. Der flache, stabile Edelstahlgriff gewährleistet eine komfortable und sichere Handhabung. Mit diesem hochwertigen Wokwender von ZWILLING haben Sie einen idealen Profi-Küchenhelfer für Ihre Wokkreationen zur Hand.

  • Formschönes Design by Matteo Thun & Antonio Rodriguez
  • Flacher und stabiler Edelstahlgriff
  • 18/10 Rostfreier Edelstahl
  • Spülmaschinengeeignet
  • Zum einfachen Wenden und Servieren von Wokgerichten
Abmessungen
Länge:33 cm
EAN: 4009839256158
Über ZWILLING

Die Marke ZWILLING steht seit 1731 für hochwertige Produkte und ist eine der ältesten Marken der Welt. Den Kunden das Beste rund um das Thema Küche und Beauty anzubieten: Das ist die Leidenschaft von ZWILLING. Es ist seit jeher der Anspruch, mit innovativen Techniken, Produkte höchster Qualität und in einem ansprechendem sowie zeitlosem Design zu produzieren. Formen, Funktionen und Verfahren werden stetig weiterentwickelt. Dabei arbeitet ZWILLING mit renommierten Designern zusammen, die die Werte und Visionen von ZWILLING teilen. Das breite Produktportfolio bietet Produkte für die moderne Wohnküche – von Messern und Töpfen über Pfannen bis hin zu Bestecken und Küchenhelfern. Abgerundet wird das ZWILLING Sortiment durch Beauty-Instrumente für die Hand-, Fuß- und Gesichtspflege. Hochwertige Edelstahlprodukte für Maniküre und Pediküre sowie Haarscheren, für markenbewusste Konsumenten und professionelle Anwender. So wird aus Kochen Genuss und aus Körperpflege Beauty.

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beantworten Ihre Frage gerne.

Jetzt fragen

Nach oben