ZWILLING V-Edge

Auch Zuhause professionell schärfen

mit dem ZWILLING V-Edge Messerschärfer

Schärfe auf dem neuesten Stand

Der ZWILLING V-Edge schleift mühelos europäische und japanische Messer und verleiht ihnen die Schärfe und Qualität, die sonst nur mit dem professionellen Schärfen auf einem Wetzstein vergleichbar sind und das schnell und einfach. Messer mit Wellenschliff können mit dem V-Edge nicht geschliffen werden. 

Der V-Edge verbindet die Vorteile von herkömmlichen Durchziehschärfern und Wetzsteinen: eine einfache Benutzung und hervorragende Ergebnisse in kürzester Zeit. Durch die V-förmig angeordneten Keramik-Schleifleisten wird die gesamte Klinge gleichmäßig geschliffen, ohne dass die Gefahr besteht, sie zu beschädigen. 

>>> zum ZWILLING V-Edge Messerschärfer <<<

Lieferumfang


Was ist das Besondere?

ZWILLING-V-Edge-pic_640x400_02

Schärfen - Anleitung

Der V-Edge trägt gezielt Material am Messer ab, je nachdem, welcher Winkeladapter eingesetzt wird. Sind die Messer stark abgestumpft, nehmen Sie ein grobes Schleifmittel. Bei weniger abgestumpften Messern, ist ein feineres Schleifmittel die richtige Wahl. Je feiner das Schleifmittel, desto weniger Material wird abgetragen.

Die V-Schneide entfernt je nach verwendetem Winkeladapter Material vom Messer. Wenn die Messer sehr stumpf sind, verwenden Sie einen groben Schärfer. Für leicht stumpfe Messer ist ein feinerer Schärfer die richtige Wahl. Je feiner der Anspitzer ist, desto weniger Material wird abgetragen.

Schritt 1

Stellen Sie den V-Edge auf eine flache, rutschfeste Oberfläche.

Schritt 2

Wählen Sie Schleifmaterial und Schleifwinkel.

Schritt 3

Halten Sie mit einer Hand den V-Edge, mit der anderen das Messer. Vorsicht: Mittig durchziehen, sonst kann es zu Kratzern auf der Messerklinge kommen.

zwilling_v-edge_knife-sharpener_step-all_736x415

Schritt 4

Halten Sie das Messer waagerecht und ziehen Sie es in ~ 45 ° abwärts in Ihre Richtung.

Schritt 5

Wiederholen Sie Schritt 4 mehrmals. (Abhängig vom Ausgangszustand des Messers und des verwendeten Schleifmaterials).

Schritt 6

Wenn gewünscht, wechseln Sie auf feineres Schleifmittel für ein noch besseres Ergebnis. Oder auf gröberes Schleifmittel, wenn ein höherer Materialabtrag nötig ist.

Hinweis

Messer mit Wellenschliff können mit dem V-Edge nicht geschliffen werden.


Schärfen - Basiswissen

Jedes Messer aus Edelstahl wird mit der Zeit stumpf und muss nachgeschärft werden. Wie schnell die Schärfe eines Messers nachlässt, liegt unter anderem daran, was man schneidet und welche Schneidunterlage dabei verwendet wird. 

Jede Klinge aus rostfreiem Stahl wird mit der Zeit stumpf und muss geschliffen werden. Die Geschwindigkeit, mit der eine Klinge stumpf wird, hängt von den Bedingungen ab, unter denen sie geschnitten wird, und von der Art des verwendeten Schneidbretts.

Wann spricht man von einem stumpfen Messer?

Woran erkenne ich, ob mein Messer nachgeschärft werden sollte?