Buntes Wok-Gemüse

Zutaten

 

  • 1 Rote und 1 Gelbe Paprika
  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 1 gelbe oder grüne Zucchini
  • 200 g Hokkaido-Kürbis
  • 4-6 Stangen Frühlingslauch
  • 100 g frischer Spinat, geputzt
  • 8-10 junge kleine Möhren
  • 20 g Ingwer, geschält
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Rote Chilischote
  • 3 El Sesamöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 Tl Curry
  • 2-3 El Sojasoße
  • ca. 2-3 El Süß saure Chilisoße
     

Zubereitung

 

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, Hälften in feine Streifen schneiden. Spargel, Zucchini und Kürbis in Scheiben, Frühlingslauch in Stücke schneiden. Möhren und Bohnen putzen und der Länge nach halbieren. Ingwer, Knoblauch und Chili klein würfeln.

Sesamöl in einem Wok erhitzen. Paprika, Kürbis und Möhren darin ca. 5 min. unter gelegentlichem wenden scharf anbraten. Dabei mit Salz würzen. Alles aus dem Wok herausnehmen, das restliche Gemüse hinein geben und darin 3-4 min. unter gelegentlichem umrühren anbraten. Dabei ebenfalls mit Salz würzen.

Das übrige angebratene Gemüse zurück in den Wok geben, alles leicht mit Curry bestäuben, mit Soja- und Chilisoße verfeinern und am besten frisch servieren.