Buntes Gemüse

Auch für rein vegetarische Rezepte macht die Cocotte eine gute Figur!

Zutaten

für 4-6 Personen

 

  • ca. 10 kleine fest kochende Kartoffeln
  • Je 1 Rote und Gelbe Paprikaschote
  • 2 rote Zwiebeln
  • Je 1 grüne und gelbe Zucchini
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g grüne Bohnen
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • je 3-4 Zweige glatte Petersilie, Thymian und Oregano
  • 3 El Olivenöl
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
     

ca. 45 Minuten

Zubereitung

 

Kartoffeln schälen, halbieren und etwa 20 min. vorgaren.

Inzwischen Paprika halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebel schälen und vierteln. Zucchini der länge nach halbieren und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnen putzen und halbieren, Lauch waschen und in dicke Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuterblätter abzupfen und ebenfalls fein hacken. Öl mit Butter in einem breiten Schmortopf erhitzen, Knoblauch darin kurz anschwitzen. Dann portionsweise die Gemüse darin unter gelegentlichem wenden anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer würzen.

Nach dem die Gemüse nach und nach angebraten wurden, alles zusammen mit den Kartoffeln in den Topf geben und zugedeckt etwa 10 min. dünsten. Anschließend die gehackten Kräuter untermischen und alles mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken.

 



Weitere interessante Themen

Finden Sie hier!

 

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Zum Ratgeber
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber