PAIN PERDU

Pain Perdu ist das französische equivalent zum deutschen "Armen Ritter". Beide stehen für einen schnell zubereiteten Genuß. 


ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Für 4 Portionen

Zutaten

3 Eier
100 ml Milch
Mark von 1 Vanilleschote
2 EL Zucker
8 Scheiben altbackenes Brioche oder Weißbrot
50 g Butter
ca. 50 g brauner Zucker zum bestreuen
frisches geschnittenes Obst (z.B. Orangenfilets, Birnenspalten, Kiwischeiben, etc.)
frische Beeren (z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, etc.)

Zubereitung

Eier mit Milch, Vanillemark und Zucker verquirlen und in einen tiefen breiten Teller geben.

Brotscheiben in der Vanille-Eier-Milch wenden und in zerlassener Butter in einer breiten Pfanne auf beiden Seiten portionsweise bei mittlerer Hitze goldbraun ausbacken. Dabei mit braunem Zucker bestreuen und die Scheiben leicht damit karamellisieren.

Gebackene Brotscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und nach belieben mit frischem geschnittenen Obst und Beeren bestreut servieren.




Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Messer schärfen
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber