Coq à la Bière mit Petersilienkartoffeln

Coq à la Bière mit Petersilienkartoffeln

Zutaten für 4 Personen

 

  • 4 EL Erdnussöl
  • 4 Hähnchenschenkel, am Gelenk halbiert
  • 4 Hähnchenoberschenkel
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200 g Bauchspeck, ohne Schwarte und Knorpel, gewürfelt
  • 200 g Karotten, gewürfelt
  • 200 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 200 Staudensellerie, gewürfelt
  • 100 g Lauch, gut gewaschen und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen,
  • grüner Keimling entfernt und in Scheiben geschnitten
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2–3 Lorbeerblätter
  • 70 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 30 g Weizen- oder Dinkelmehl (Type 405 oder 630)
  • 800 g dunkles Landbier

 

Petersilienkartoffeln

  • 800 g Frühkartoffeln
  • Salz
  • 25 g Butter
  • 1/4 Bund Petersilie, gehackt

 

Sonstiges

  • Cocotte (28 cm Ø)

Ein Rezept von Su Vössing

Zubereitung

 

Die Cocotte auf mittlerer Stufe 8–10 Minuten auf der Herdplatte vorheizen. Das Öl hineingeben und auf hohe Hitze stellen. Die Hähnchenteile leicht salzen und im heißen Fett in zwei Durchgängen knusprig anbraten, das kann insgesamt 20 Minuten in Anspruch nehmen. Die angebratenen Hähnchenteile auf ein Blech legen, dann den Bauchspeck in der Cocotte knusprig braten. Herausnehmen und zu den Hähnchenteilen geben. Gemüse, Knoblauch und Kräuter in den Topf geben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anrösten. Tomatenmark und Chili zugeben und kurz anschwitzen. Dann mit dem Mehl bestäuben, anschwitzen und immer gut durchrühren. Das Bier angießen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Den Bauchspeck mit den Hähnchenteilen hineingeben, aufkochen, einmal gut durchrühren, den Deckel auflegen und auf niedriger Stufe 40 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch vorsichtig durchrühren.


Für die Petersilienkartoffeln etwa 30 Minuten vor Ende der Hähnchengarzeit die Kartoffeln schälen, halbieren, gut abwaschen und in kaltem Wasser aufsetzen. Zum Kochen bringen und erst dann salzen, wenn das Kartoffelwasser kocht. Je nach Sorte 16–20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Abgießen, die Butter in den Topf geben und zerlassen. Dann die Petersilie zugeben und schwenken. Das Coq au Bière mit den Petersilienkartoffeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

 



Weitere interessante Themen

Finden Sie hier!

 

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Messer schärfen
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber