Süße Pizza mit Schokoladencreme und Marshmallows

Zutaten

Für 1 runde Form, 26 cm Durchmesser

 

Schokoladencreme

  • 330 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 EL entöltes Kakaopulver
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Meersalz

 

Belag

  • 30 g Zartbitterkuvertüre
  • 30 g Vollmilchkuvertüre
  • 30 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Marshmallows

400 g Pizzateig aus dem Kühlregal

30g geschmolzene Butter


Zubereitung

 

Den Backofen auf 230°C vorheizen.

Für die Schokoladencreme die Vollmilchkuvertüre hacken, in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen. Das Mandelmehl dazugeben, unterrühren. Nach und nach das Pflanzenöl, den Puderzucker, das Kakaopulver und Vanilleextrakt mit einem Schneebesen oder einem Mixer unterrühren. Mit dem Meersalz abschmecken und zur Seite stellen.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einfetten. Den Pizzateig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen, sodass der Teig etwas größer ist als die Form und ein Rand geformt werden kann. Den ausgerollten Teig vorsichtig in die Form geben. Mit der geschmolzenen Butter einpinseln und für ca. 12 Minuten im Ofen backen.

Den Teig aus dem Ofen nehmen und mit der Schokoladencreme bestreichen. Die verschiedenen Kuvertüresorten grob hacken und über die Creme streuen. Darauf die Marshmallows verteilen. Zum Schluss nochmals für 4­-5 Minuten in den Ofen geben, sodass die Kuvertüre schmilzt und die Marshmallows eine leichte Färbung bekommen.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden auskühlen lassen.

 

 


Weitere interessante Themen

Finden Sie hier!

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Messer schärfen
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber