Chili-Kirsch-Crumble mit Zimtstreusel

Süße Nachspeise mit überraschender Geschmacksnote

Zutaten für 4 Portionen

 

  • 400 g entsteinte Kirschen aus dem Glas
  • 1 kleine rote Chilischote
  • Saft von ½ Zitrone
  • insgesamt 100 g Zucker
  • 2 Tl Speisestärke
  • 150 g Mehl
  • 2 Tl Zimtpulver
  • 75 g kalte Butter

Zubereitung

 

Kirschen abschütten, den Saft dabei auffangen. Diesen mit halbierter Chilischote, Zitronensaft, sowie der Hälfte des Zuckers (50 g) und Stärke verrühren und in einen kleinen Topf geben. Mischung unter ständigem umrühren aufkochen. Kirschen mit dem dick gebundenen Saft mischen und etwas abkühlen lassen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Für die Streusel Mehl mit Zimt, restlichem Zucker (50 g) und Butter zu Streusel verkneten. Kirsch-Ragout in 4 Mini-Cocotte füllen, Streusel dicht darauf verteilen und im Ofen in ca. 15 min. knusprig backen. Am besten noch warm mit etwas Puderzucker bestäubt servieren.

 



Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Messer schärfen
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber