Kaiserschmarrn

Zutaten für 2 Personen

  •  200 g Himbeeren und Blaubeeren, gemischt
  • 100 g Erdbeeren
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 170 ml Milch
  • etwas gemahlene Vanille
  • 50 g Mandelmehl (stark entölt)
  • 1 EL Weizenmehl
  • 30 g Butter Puderzucker zum Bestäuben

1. Himbeeren verlesen, Blau- und Erdbeeren kurz waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Erdbeeren putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und danach auf einen Teller geben.

2. Für den Teig Eiweiß steif schlagen, Salz und Zucker langsam einrieseln lassen, dabei weiter schlagen, bis der Eischnee glänzt.

3. Eigelb, Milch und Vanille verrühren. Mandel- und Weizenmehl unterrühren, anschließend Eischnee unterheben.

4. Die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Teig hineingeben, bei schwacher bis mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite hellbraun ist.Teig in 4 Teile teilen und wenden, kurz braten und mit zwei Pfannenwendern zerteilen. Beeren und Mandeln unterheben und mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren. Stark entöltes Mandelmehl erhalten Sie in Bio-Läden.

 



Dies könnte Sie interessieren

      

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Zum Ratgeber
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber