Tagliata

Zutaten

 

  • 500 g Roastbeef (2 Scheiben)
  • 1 Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Apfelbalsamico
  • Olivenöl Santini
  • 100 g Rukkolasalat
  • 50 g Parmesan Reggiano
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

 

Fleisch von beiden Seiten kräftig würzen. In einer gusseisernen Pfanne anbraten. Von beiden seiten ca. 2 Minuten. Im Backofen bei 80 Grad auf einem Gitter 10 min ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Öl in der Pfanne abschütteln. Etwas Olivenöl, Knoblauch und Rosmarin hinzufügen und mit Zitronensaft ablöschen. Dabei darf die Pfanne nicht mehr so heiss sein. Den Fleischsaft ebenfalls hinzufügen und abschmecken.

Das Roastbeef dünn aufschneiden und auf einem Teller verteilen. Den Rukkola mit dem Dressing anmachen und auf das Fleisch geben. Parmesan darüber hobeln und mit etwas alten Apfelbalsamico beträufeln.

 

Dies ist ein Rezept von Michael Kammermeier. Er ist Koch im Restaurant Ente in Wiesbaden und Mitglied der Jeunes Restaurateurs d’Europe (JRE).