Gedämpfte Red Snapper mit buntem Gemüse und Curry-Kokos-Sud

Zutaten für 4 Personen

 

  • 150 g Hokkaido-Kürbis
  • je ½ Rote und gelbe Paprikaschote
  • 4-5 Stangen Frühlingslauch
  • 150 g Mini-Mais
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 8 Stücke Red-Snapperfilet mit Haut à ca. 80 g
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 Tl Rote Thai-Currypaste
  • 1 Tl Kurkuma
  • 3 El Thailändische Fischsoße
  • 2 El Sojasoße
  • 150 ml Fischfond aus dem Glas
  • Saft von ca. ½ Limette
  • Salz, Brauner Zucker

 


Zubereitung

 

Das Gemüse putzen und je nach Größe in dünne Scheiben bzw. Streifen schneiden. Alles miteinander mischen und auf dem Dampfgarsieb verteilen. Fischstücke abbrausen, trocken tupfen und nebeneinander auf das Gemüse legen. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer würzen.

Kokosmilch mit Currypaste, Kurkuma, Fisch- und Sojasoße sowie Fischfond in die Cocotte geben und aufkochen lassen. Das Dampfgarsieb darauf setzen, Fisch und Gemüse zugedeckt ca. 12 min. dämpfen. Dann beides auf Teller verteilen, Curry-Kokos-Sud nochmals würzig mit Limettensaft, braunem Zucker und Salz abschmecken und über Fisch und Gemüse verteilen. Dazu passt am besten Basmatireis.



Weitere interessante Themen

Finden Sie hier!

 

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Zum Ratgeber
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber