Gefüllte Fleischtomaten

Gefüllte Fleischtomaten ist eine klassische Vorspeise, auch Tapas genannt. Diese Tomaten werden mit Hackfleisch gefüllt und garniert mit Minze.

Zu unseren Auflaufformen von STAUB

Zutaten

 

  • 4 sehr große oder 8 kleinere Fleischtomaten
  • 400 g Rinderhack
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Ei
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Cayennepfeffer, gemahlen
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Fetakäse
  • Olivenöl zum Fetten der Form
  • 125 g Joghurt
  • 3 Zweige Minze
  • Salz

Vorbereitungs-/Backzeit: 30 Minuten +35 Minuten

Zubereitung

 

Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Die Kappen der Tomaten abschneiden, aushöhlen. Fruchtfleisch hacken und aufbewahren. Brötchen klein schneiden, in einer Schüssel mit Wasser übergießen.

Blättchen von je 1 Zweig Rosmarin und Thymian abzupfen und hacken. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch durch die Presse auf das Hack drücken.

Hack mit Brötchen, Ei, Zwiebelwürfeln, Gewürzen und den gehackten Kräutern verkneten. Fetakäse würfeln und unterheben.   Masse in die Tomaten füllen, Kappen aufsetzen. Auflaufform mit Olivenöl fetten, gefüllte Tomaten einsetzen. Gehacktes Tomatenfruchtfleisch und die übrigen 2 Kräuterzweige mit in die Form geben und ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene garen.

Minze waschen, Blättchen vom Stängel zupfen, hacken. Mit Joghurt verrühren, salzen. Tomaten mit Bratenjus und Minz-Joghurt-Sauce anrichten.

Dazu passt gekochter Reis.