FEINES RATATOUILLES DES KÜCHENCHEFS MIT MINZE

Psst! Dies ist eines der köstlichsten Rezepte vom Sternekoch Paul Bocuse. Nicht weitersagen wenn sie das Geheimnis für sich bewahren wollen. Sie können aber sehr wohl ihre Freunde bezaubern mit dem Ratatouille des Meisters. 


ZUTATEN UND ZUBEREITUNG

Für 6 Portionen

Zutaten

500 g dünne Zucchini
400 g gelbe Paprika
500 g Auberginen
100 g schwarze Oliven
500 g Kirsch- oder Datteltomaten
15 g Tomatenmark
150 ml Kalbsfond
200 ml Olivenöl
feines graues Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
15 g Zucker
10 g Knoblauch
50 g Zwiebeln
1 Bund Minze

Zubreitung

Das Gemüse waschen und enthäuten.

Die Olivenkerne entfernen und die Oliven halbieren.

Die Minze fein schneiden und zur Seite stellen.

Zucchini, Auberginen, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Paprika in sehr feine Würfel (0,5 cm) schneiden.

In einem HEXAGON-Bräter Zucchini, Auberginen, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika einzeln und in kleinen Mengen in heißem Olivenöl kurz anbraten.

Das Gemüse nicht zu braun werden lassen (noch bissfest), würzen und umfüllen.

Anschließend alle Gemüsewürfel wieder in den HEXAGON-Bräter füllen, die geschnittenen Oliven, die Tomatenwürfel, das Tomatenmark, den Kalbsfond und den Zucker dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Abschließend abschmecken und mit der frischen Minze garnieren.

Sofort servieren.

Rezeptauszug aus dem Buch von Paul Bocuse „BOCUSE dans votre cuisine“ - Editions Flammarion