Paella "Campagnarde"

Diese köstliche Paella ist eher traditionell, mit allen nahrhaften Zutaten die man in einer Paella erwartet. Vom Schweinefleisch bis zu den Calamaris ist für jeden etwas dabei. Verwenden Sie für dieses Rezept die STAUB Multifunktionspfanne Diese können Sie auch dekorativ auf den Tisch stellen.

Zutaten und Zubereitung

Für 6-8 Portionen

Zutaten

1 kg Langkorn- oder Rundkornreis
1 scharfe Chorizo
4 ganze Hähnchenkeulen
500 g Schweinefleisch (Filet o.ä.)
1 rote oder grüne Paprika
250 g Meeresfrüchte-Cocktail
1 Tintenfisch oder Calamaris
150 g rosa Garnelen
1 l (kleine) Miesmuscheln
1 bis 2 Gambas (Langustinen) pro Person
Olivenöl, Salz, Safran
1 Paellapfanne, Durchmesser 50 cm

Zubereitung

Zuerst das Hähnchen- und Schweinefleisch in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten, leicht salzen und pfeffern.

Nachdem alle Seiten schön goldbraun sind, das Fleisch herausnehmen und den Bratensatz zur Seite stellen.

Den (trockenen) Reis in die zuvor eingeölte HEXAGON Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

Das Olivenöl in einer Spirale von der Mitte nach außen darüber gießen. Mit Safran bestäuben, die in Scheiben geschnittene Chorizo und die in kleine Würfel geschnittene Paprika darüber legen.

Dann das Fleisch darauf verteilen und leicht andrücken.

Die Calamaris, den Meeresfrüchte-Cocktail und die Garnelen dazu geben und ebenfalls leicht andrücken.

Zum Schluss die zuvor gesäuberten Miesmuscheln und die Gambas hinzufügen.

Etwa 1 Liter kaltes Wasser dazugießen.