Griechischer Hühnertopf mit Kartoffeln

Zubereitet im ZWILLING® EcoQuick

Zutaten für 4-6 Personen

  • 3 Hühnerkeulen
  • 1 l Hühnerbrühe
  • ¼ l Weißwein
  • 700 g Kartoffeln, geschält,in Würfel geschnitten
  • 1 weiße Zwiebel, geschält in Würfel geschnitten
  • 1 Fenchelknolle, geviertelt in Scheiben geschnitten
  • 4 Lorbeerblätter
  • 8 Sardellen
  • 30 kleine Kapern
  • 1 Zitrone, Saft und Zesten
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie,gehackt
  • etwas Fenchelgrün von der Knolle, gehackt
  • 125 g Joghurt, 1,5 % Fett

Zubereitung

 

Die Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in den Schnellkochtopf geben. Brühe, Weißwein, Lorbeerblätter und Muskatnuss hinzufügen und den Topf nach Anleitung verschließen. Den Druckregler auf Position 1 stellen, den Topf ankochen. Sobald der 1. grüne Ring erscheint, Herd herunterschalten. Jetzt beginnt die Garzeit von 15 Minuten. Den Topf nach Anleitung abdampfen, die Hühnerkeulen entnehmen und Zwiebeln, Kartoffeln und Fenchel hineingeben. Den Topf wieder fachgerecht verschließen und auf Position 1 nach Erscheinen des 1. grünen Rings weitere 6 Minuten kochen. Inzwischen das Fleisch vom Knochen lösen und warm stellen. Nach Ende der Garzeit den Topf nach Anleitung abdampfen. Zitronensaft, Petersilie und Hühnerfleisch in die Suppe geben, in Suppentellern anrichten. Mit Sardellen, Kapern, Joghurt, Zitronenzesten und Fenchelgrün als Topping garnieren.

 



Weitere interessanten Themen

Finden Sie hier!

 

Was muss beachtet werden?

Das richtige Messer für den perfekten Schnitt

Mehr erfahren
Messer schärfen aber richtig!

Messer schärfen - aber richtig

Messer schärfen
Messer schärfen - aber richtig

Die richtige Schneidtechnik

Mehr erfahren
Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Woran erkennt man ein gutes Besteck?

Zum Ratgeber