Geschmorte Kalbshaxe mit Rosmarin-Kartoffeln

Das Rezept für die geschmorte Kalbshaxe mit Rosmarinkartoffeln stammt von dem Feinkosthändler Michael Käfer aus München. Exklusiv für STAUB.

Zutaten und Zubereitung

Für 4 Portionen

Zutaten

1 Kalbshinterhaxe
100 g Karottenwürfel ca. 2 cm
100 g Zwiebeln, gewürfelt
100 g Selleriewürfel, ca. 2 cm
100 g Petersilienwurzeln, gewürfelt ca. 2 cm
300 ml Kalbsfond
20 g Tomatenmark
100 ml Weißwein
Olivenöl
400 g Grenaille Kartoffeln
Rosmarin
Salz, Pfeffer
Lorbeer

Zubereitung

Kalbshaxe salzen, pfeffern und in Olivenöl in einer 36 cm STAUB Cocotte von allen Seiten anbraten und anschließend herausnehmen.

Das gewürfelte Gemüse in die STAUB Cocotte geben und langsam rösten.

Mehrmals mit dem Kalbsfond ablöschen.

Tomatenmark hinzugeben und mitrösten.

Mit restlichem Fond und Weißwein auffüllen und im Ofen bei 140 °C für 2 Stunden mit geschlossenem Deckel schmoren lassen.

Die gewaschenen halbierten Kartoffeln und Rosmarin dazugeben und das Ganze für weitere 40 Minuten ohne Deckel fertig schmoren.

Das fertige Gericht in der STAUB Cocotte mit Rosmarinzweigen garnieren und servieren.