Die besondere Majolika-Emaillierung aus 100 % Glas

Durch die besondere Technik, mit der die Majolika-Emaille-Produkte ihre Farbe erhalten, entsteht eine einzigartig glänzende Emaillierung in intensiven Farbtönen.

Emaillierung

 

Einschichtemaillierung

Eine erste Schicht Emaille wird auf das gesamte Produkt aufgebracht. Diese Schicht soll sicherstellen, dass die folgenden Emailleschichten richtig am Gusseisen haften. Das Produkt wird getrocknet und dann im Ofen gebrannt.


Innenemaillierung

Die Topfinnenseite wird mattschwarz emailliert. Die hochwertige Emaillierung sorgt für eine hohe Resistenz gegen plötzliche Temperaturwechsel und Kratzer.

 

Farbemaillierung


Die letzte Schicht Emaille wird in flüssiger Form mithilfe von Druckluft-Spritzpistolen aufgebracht. Um dem Produkt seine endgültige Farbe zu geben, werden eine oder mehrere
Schichten aufgetragen. Das spezielle, sogenannte „Majolika“-Farbverfahren verleiht der Emaille einen einzigartigen Glanz und eine intensive Farbtiefe.



Majolika-Farbverfahren mit 3 Schichten Emaille

 

1.  Erste schwarze Schicht, um das raue Gusseisen für eine gute Oberflächenausführung vorzubereiten und Fehler im Gusseisen zu reduzieren.


2.  Zusätzliche Schicht für die Farbgebung.


3.  Eine Endbearbeitung mit spezifischer Majolikaformel, um glänzende Außenbeschichtungen mit hochintensiven Farben zu erhalten. Emaillierung Farbverfahren: 800 °C nach jeder Schicht.


STAUB Farben


Weitere interessante Themen

Finden Sie hier!

STAUB flache Cocotte mit Chistera Tropfen Struktur

Chistera Bräter mit spezieller Deckelstrukur

Mehr erfahren
Slow Cooking

Slow Cooking

Mehr erfahren
STAUB Keramik Schüsseln in Vintage Farben

Keramik Produktion - Höchste Qualität und Eleganz

Mehr erfahren
STAUB

Herstellung Gusseisen

Mehr erfahren