Patatas bravas mit Tomaten-Salsa


Zutaten für 4 Personen:

600 g Kartoffeln
Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten
1 kleine Chilischote
2 Knoblauchzehen

 

1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
Salz, frisch gemahlener Pfeffer & Zucker

 

Zubereitung

Den Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer STAUB-Pfanne in etwas Olivenöl kurz anbraten.
Die stückigen Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen. Die Chilischote waschen, je nach Schärfe-Wunsch entkernen, fein hacken und mit dem Paprikapulver zur Salsa geben. Mit etwas Salz, eine gute Prise Zucker und etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten einkochen lassen. Zum Schluss nochmal abschmecken und nach Belieben einen Schuss Olivenöl unterrühren.

Die Kartoffeln gut waschen und in grobe, 2-3 cm große Würfeln schneiden. In gesalzenem Wasser ca. 5 Minute halb-weich kochen. Die Kartoffelwürfel abgießen, gut abtropfen lassen und in einer heißen STAUB-Pfanne in Olivenöl rundherum goldgelb anrösten. Die Patatas bravas mit Salz und etwas Pfeffern abschmecken und zusammen mit der Tomaten-Salsa in kleinen Brat-Pfännchen von STAUB servieren.



Herzdriggerte

Herzdriggerte

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu unseren Angeboten
Geheirade

Geheirade

zum Rezept
ZW_MiddleEast_2019_OS_Inspirationsbereich_358x249px

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram