Chorizo in Schalotten Rotweinsauce


Zutaten für 4 Personen:

300 g Chorizo
150 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 Lorbeerblätter
200 ml Rotwein, trocken

 

50 ml Sherry, trocken
1-2 EL dunkler Balsamico
1 TL Honig
Olivenöl
Salz und frisch geriebener Pfeffer

 

Zubereitung

Die Chorizo-Würste pellen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen, dabei die etwas größeren Schalotten halbieren. Eine kleine Cocotte
von Staub mit 1 EL Olivenöl erhitzen und die Chorizo, die Schalotten und die Knoblauchzehe darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Evtl. zwischendurch mit einem Küchenpapier das Fett aus der Pfanne tupfen.

Honig in die Cocotte geben und karamellisieren lassen. Mit und Rotwein, Sherry und dem Balsamico ablöschen, das Lorbeerblatt zugeben und gute 15 Minuten köcheln lassen. Zum
Ende alles mit Salz, nach Belieben mit etwas Zucker und frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken und in kleinen Brat-Pfännchen von STAUB als Tapas servieren.



Hokkaido-Kürbis-Suppe

Hokkaido-Kürbis-Suppe

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu unseren Angeboten
Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

zum Rezept
ZW_MiddleEast_2019_OS_Inspirationsbereich_358x249px

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram