Fresh and Healthy

Linsensalat mit geröstetem Gemüse und Feta-Käse

Während der Woche essen die meisten von uns im Büro und wer möchte oder kann die Mittagspause damit verbringen zu kochen? Statt zur nächsten Imbissbude zu laufen, lohnt es sich, den Abend vorher das Essen vorzubereiten. Noch einfacher ist es, wenn Sie die Reste des Abendessens neu zusammenstellen und beispielsweise einen ausgewogenen Salat zusammenstellen. Dieser Linsensalat mit geröstetem Wintergemüse kann entspannt zubereitet werden und bleibt einige Tage im Kühlschrank frisch.

Linsen sind nicht nur preiswert, sondern auch sehr nahrhaft und abwechslungsreich. Sie haben praktisch kein Fett und haben den höchsten Proteingehalt, was sie zu den Stars unter den Hülsenfrüchten macht. Durch ihren hohen Gehalt an komplexen Kohlenhydraten und insbesondere Ballaststoffen sorgen sie außerdem dafür, dass der Blutzuckerspiegel stabil bleibt und ein längeres Sättigungsgefühl entsteht. In Kombination mit Dinkel und vielen verschiedenen Gemüsesorten sorgt dieser Salat für mehrere Tage für ein ausgeglichenes, gesundes Mittagessen, das die Kollegen eifersüchtig machen wird.


LINSENSALAT MIT GERÖSTETEM GEMÜSE UND FETA-KÄSE


LINSENSALAT MIT GERÖSTETEM GEMÜSE UND FETA-KÄSE

Zutaten für 6 Portionen

100 g Belugalinsen
200 g Fetakäse
175 g Dinkel
20 g Petersilie
10 g Schnittlauch
2 Karotten
150 g Steckrüben
150 g Knollensellerie
2 Pastinaken
1 Süßkartoffel
4 Topinambur

200 g Rosenkohl
7 EL Olivenöl
50 g gehobelte Mandeln
50 ml Apfelessig
1 TL Senf
2 EL Honig
½ TL gemahlener Koriander
1 TL Sumach
¼ TL Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1/5
Dinkel, die dreifache Menge Wasser und Salz in einen Topf über mittlerer Hitzegeben und ca. 30 Min. köcheln lassen, oder bis der Dinkel gar ist. In einem weiterenTopf Belugalinsen, die doppelte Menge Wasser und Salz aufkochen lassen.
Temperatur auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, einen Deckel auf den Topfsetzen und ca. 25 Min. köcheln lassen, oder bis die Linsen gar sind.

Schritt 2/5
Backofen auf 200°C vorheizen. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und beiseite stellen. Karotten in Stifte schneiden. Steckrübe, Knollensellerie, Pastinake und Süßkartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Topinambur kleinschneiden und Rosenkohl halbieren. Das Gemüse mit einem Teil des Olivenöls ineine große Schüssel geben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech verteilen und ca. 20 Min. im Backofen rösten.

Schritt 3/5
In der Zwischenzeit gehobelte Mandeln in einer Pfanne rösten, bis sie ihr Aroma entfalten. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Schritt 4/5
Restliches Olivenöl, Apfelessig, Senf, Honig, gemahlenen Koriander, Sumach und Cayennepfeffer in eine kleine Schüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/5
Das geröstete Gemüse, gekochten Dinkel, Belugalinsen, Apfelessig-Vinaigrette, Petersilie, Schnittlauch und die gerösteten Mandeln in einer großen Schüssel vermengen. Fetakäse mit den Händen zerkleinern und darüber verteilen.

Guten Appetit!



Ahi_Poke

AHI POKE BOWLS VON ALANA KYSAR

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu den Produkten
Coconut_Curry

KOKOSNUSS-CURRY AUS GOA

zum Rezept
ZW_freshhealthy_2019_OS_Inspirationsbereich_358x249px

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram