Lachs vom Blech mit Frühlingszwiebeln und Knoblauchbutter


Zutaten für 4 Personen:

600 g Lachsfilets
200 g Frühlingszwiebeln
2 Zehen Knoblauch
50 g ungesalzene Butter
2 Zitronen
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
Knoblauch

1½ EL Ahornsirup
½ TL gemahlener Anis
12 Kirschtomaten
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Backofen auf 200°C mit Grillfunktion vorheizen. Zitronenzeste abreiben und beiseite stellen. Frühlingszwiebeln zurechtschneiden, die Zitronen in Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebener Muskatnuss und Salz würzen. Ca. 5 Min. in Backofen rösten. Anschließend aus dem Backofen nehmen, Weißwein und Ahornsirup dazugeben und weitere ca. 3 Min. backen.

Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit Butter, einer Prise Salz, Zitronenabrieb, Anis und Pfeffer vermengen. Die Lachsfilets auf die gebackenen Frühlingszwiebeln legen und die Knoblauchbutter gleichmäßig auf allen Lachsfilets verteilen. Kirschtomaten dazugeben und im Backofen bei 200°C weitere ca. 5 Min. garen, oder bis der Lachs durchgegart ist. Direkt servieren und genießen!

Guten Appetit!



Hokkaido-Kürbis-Suppe

Hokkaido-Kürbis-Suppe

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu unseren Angeboten
Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

zum Rezept
ZW_Mediterranen_Kueche_2019_OS_Inspirationsbereich_358x249px2

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram