Blumenkohl im Ganzen gebacken mit Lavendelhonig, Haselnuss und Safranaioli


Zutaten für 4 Personen

1 großer Blumenkohl
80 ml Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 EL Tahinipaste
Chiliflocken nach Belieben
80 g Haselnüsse
3–4 Stiele frischer Lavendel
3–4 EL Lavendelhonig

0,5 g Safranfäden
2 EL Milch
2 sehr frische Eigelb
1 EL mittelscharfer Senf
250 ml Sonnenblumenöl
Saft einer Zitrone
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker

Zubereitung

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Blumenkohl putzen, die grünen Blätter abschneiden. Olivenöl, Kreuzkümmel, edelsüßes Paprikapulver, Tahinipaste und Chiliflocken in einer Schüssel verquirlen und eine Marinade herstellen. Den Blumenkohl damit rundherum bepinseln. Mit Salz würzen, in eine Cocotte legen und mit dem Deckel verschließen. Im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde backen.

In der Zwischenzeit die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Von dem Lavendel die Blüten abzupfen und zusammen mit dem Honig zu den Nüssen in die Pfanne geben. Das Ganze gut durchschwenken und in eine Schüssel umfüllen. 

Für die Safranaioli den Safran in 2 EL Milch aufkochen, herunternehmen und ziehen lassen. Eigelbe und Senf in einer Schlagschüssel mit einem Schneebesen verrühren. Das Öl zunächst tröpfchenweise unterschlagen, dann in einem dünnen Strahl dazugeben und alles zu einer dickcremigen Mayonnaise aufschlagen. Mit Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Safranmilch unter die Mayonnaise rühren und kalt stellen.

Den Deckel von der Cocotte herunternehmen und mithilfe eines Messers prüfen, ob der Blumenkohl gar ist. Dann den Blumenkohl für etwa 5 Minuten unter der Grillfunktion des Backofens rösten. Herausnehmen, auf Teller verteilen und zusammen mit dem Lavendelhonig und der Aioli servieren.



cw_minimalist_cooking_artichokes

Artischocken mit zitronenvinaigrette

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu unseren Angeboten
cw_minimalist_cooking_roasted_peaches

Gebratene Pfirsiche

zum Rezept
ZW_MinimalistischKochen_2019_Inspirationsbereich_610x430

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram