Bruschetta mit Ricotta und geschmorten Tomaten


Zutaten für 4 Personen:

500 g reife kleine Eiertomaten
80 g schwarze Oliven
50 g Kapern
3-4 Knoblauchzehen
4-6 Zweige Thymian
80 ml Olivenöl

1 EL brauner Zucker
Salz und Pfeffer aus der Mühle
200 g Ricotta
1 Bio-Zitrone
4 große Scheiben helles Landbrot
1/2 Bund Basilikum

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Tomaten waschen, putzen, trocken reiben, größere Tomaten halbieren und in eine Schüssel geben. Oliven und Kapern durch ein Sieb schütten und ebenfalls zu den Tomaten geben. Knoblauchzehen mit dem Messerrücken andrücken. Alles zusammen mit den Thymianzweigen, 30 ml Olivenöl und dem braunen Zucker in die Schüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Ganze auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit den Ricotta mit dem Zitronenabrieb und Zitronensaft einer halben Zitrone verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Brotscheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit den übrigen 50 ml Olivenöl beträufeln. Dann auf der mittleren Schiene im Backofen 6-8 Minuten goldbraun rösten.

Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Ricotta auf den Brotscheiben verteilen, mit den geschmorten Tomaten und Basilikum belegen. Das Brot halbieren und servieren.

Guten Appetit!



Hokkaido-Kürbis-Suppe

Hokkaido-Kürbis-Suppe

zum Rezept

Angebote

Finden Sie hier passende Produkte um kulinarisch frisch und gesund auch in Ihrer Küche durchzustarten.

zu unseren Angeboten
Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

Frühlingsquiche mit karamellisiertem Fenchel, grünem Spargel und Bundmöhren

zum Rezept
ZW_Mediterranen_Kueche_2019_OS_Inspirationsbereich_358x249px2

Folgen Sie der #culinaryworld

Instagram